Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche, welche die Schule Kilchberg besuchen, müssen dem Unterricht folgen können. Sind die Kenntnisse der deutschen Sprache noch zu gering, werden sie durch speziell ausgebildete Fachlehrpersonen während einigen Monaten in der deutschen Sprache separat bzw. zusätzlich geschult, entweder einzeln oder in Gruppen. Je nach Alter und Sprachkenntnissen ist es möglich, dass einzelne Kinder während einigen Monaten an einer privaten Sprachschule unterrichtet werden, bevor sie in die Regelklasse in Kilchberg integriert werden können.